03.08.2021 / Allgemein / /

Unsere Vielfalt ist unsere Stärke

Sabine Sutter-Suter schreibt am 1. August in ihrem Gastbeitrag nau.ch: „Unterschiede können überwunden werden.

Meine Kindheit und Jugend habe ich in Brunnen im Kanton Schwyz verbracht. Ich bin mit den Mythen und Legenden um die Habsburger und die Eidgenossen aufgewachsen. Die ruhmreiche Geschichte unseres Landes und die Helden habe ich als etwas Selbstverständliches erlebt.

Ich erinnere mich an meine allererste Schulreise im Kindergarten, welche uns aufs Rütli führte. Hier hatten gemäss dem Chronisten Uri, Schwyz und Unterwalden einen Bund gegen die tyrannischen Vögte der Habsburger geschlossen. Diese Reise war die erste, die mich über die Grenzen der Gemeinde hinaustrug. Das Rütli war unsere Spielwiese und gleichzeitig das Tor zur Welt.

Unsere gemeinsame Vergangenheit als Land zeigt uns, was wir alles schaffen – wenn wir wollen. Der Wille, es zusammen zu schaffen, hat zu unserem Land geführt, zu einer Einheit mit Vielfalt. Wir achten und respektieren andere Menschen und andere Meinungen.

Die Vielfalt macht uns stark, wenn wir Minderheitsmeinungen respektieren und mit der Mehrheitsmeinung einen klaren Kurs fahren. Mit dem absoluten Willen, Vielfalt in der Einheit zu leben und umgekehrt, überwinden wir Gräben, auch jene in der Politik.

Die Vielfalt macht uns stark

Die Rütliwiese und die Schlösser im Land sind für mich Sinnbilder dafür, dass Unterschiede überwunden werden können. In unserer Geschichte sind nicht die Kriege wichtig, sondern dass wir sie beendet, uns zusammengerauft und Frieden geschlossen haben. Machen wir auf diese verbindende Art weiter!

Leben wir die Vielfalt in der Einheit – wir wissen, wie es geht. Wir können Unterschiede zwischen Stadt und Land, Deutsch- und Welschschweiz, Mittelland und Alpen als das verstehen, was sie sind: nämlich unterschiedliche Bedürfnisse. Lassen Sie uns Gräben mit Brücken zueinander überwinden.

Wir alle tragen in uns das Bewusstsein, dass die Vielfalt uns stark macht. Gehen wir am ersten August an die Orte, die für uns Heimat bedeuten. Auf der Lenzburg, der Habsburg und dem Rütli spüren wir die Stärke, die von diesen symbolischen Orten ausgehen. Diese tragen wir alle in uns.