18.09.2019 / Allgemein / /

„Ich habe sogar zwei Chancen“

Ich möchte mich in Bern für Finanzen, Frauen und Familien stark machen. Mein Engagement konnte ich bereits im Grossen Rat unter Beweis stellen – mit 13 persönlichen Vorstössen und 33 Fraktionsvorstössen, an denen ich mitbeteiligt war.

Im Interview mit Ruth Steiner konnte ich meine Anliegen ausführen und meine Motivation erklären.

Hier können Sie den ganzen Artikel in der Aargauer Zeitung lesen.